Manchmal kommt es anders

(lh) Am vergangenen Freitag war die E1 des FC Stoffen beim SV Erpfting zu Gast. Vor dem Anpfiff rechnete man sich durchaus Chancen auf den Sieg aus, war man doch im Saisonverlauf noch ungeschlagen. Doch die Rechnung ging nicht auf…

In der ersten Halbzeit traten die Stoffener zwar äußerst dominant auf und spielten den Gegner zeitweise am eigenen Strafraum fest, doch bis auf einige wenige Möglichkeiten blieben große Torchancen aus. Die Gastgeber konnten sich relativ selten befreien, doch aus den gut gespielten Kontern entstanden gefährliche Abschlüsse. Ein Tor gelang in der ersten Hälfte allerdings keiner der beiden Mannschaften.

Nach der Halbzeit zeigte sich anfangs ein ähnliches Bild: Beide Mannschaften kamen nicht wirklich über das Mittelfeld hinaus. Doch dann kam die Offensive der Gastgeber immer besser in Gang: der SVE kam zu einigen guten Torchancen und nach einem Doppelschlag (36., 37.) stand es 2:0.

Unsere Stoffener versuchten, eine schnelle Reaktion zu zeigen, und warfen alles nach vorne. Doch dadurch ergaben sich Räume für die Erpftinger, welche diese in drei weitere Treffer ummünzten. Weitere Treffer fielen nicht mehr und so gewann der SVE verdient – aber vielleicht etwas zu hoch – mit 5:0.

Unsere E1-Junioren sind am kommenden Freitag erneut auswärts gefordert: Um 18.00 Uhr wird in Denklingen gespielt. Dann vielleicht ja wieder mit besserem Ende für die Schwarz-Gelben…

Weitere Neuigkeiten

Betrieb auf allen Plätzen

(rh) Am Freitag, 3. Mai, starteten die Stoffener Kleinfeldmannschaften in die Rückrunde. Die E1- und E2-Junioren hatten es mit starken Gästen aus Schongau zu tun.

Mehr dazu »