Arjen Robben schaut vorbei

(rh) Die U13 der SG Lechrain war am Samstag in der Kreisliga Zugspitze beim TSV Grünwald zu Gast. In der Landeshauptstadt konnten die Grün-Weißen beim verlustpunktfreien Tabellenführer zwar keinen Punkt ergattern, fügten der Mannschaft von Trainer Christian Nerlinger – ehemaliger Profi des FC Bayern München und Nationalspieler – aber den ersten Gegentreffer der laufenden Saison zu.

Die Eltern und Spieler staunten nicht schlecht, als Arjen Robben mit einem Ballsack auf der Sportanlage des TSV Grünwald den Platz nebenan betrat. Der langjährige Publikumsliebling des FC Bayern und Champions-League-Held von 2013 ist dort nämich als Trainer der F2-Junioren aktiv.

Ebenfalls am Samstag empfing die D2 die SG Schwabbruck zum Ligaspiel. Nach einer überzeugenden ersten Halbzeit stand es 3:0 für die Heimmannschaft. Die Gäste gaben sich aber nicht auf und starteten im zweiten Durchgang eine Aufholjagd. Mit einem knappen 3:2 durfte sich die SG Lechrain über den ersten Saisonsieg freuen.

Weitere Neuigkeiten

Das (fast) perfekte Spiel

(lh) Am vergangenen Freitagabend stand die letzte Auswärtsfahrt in dieser Herbstrunde für unsere E1-Junioren an. Man gastierte beim blau-weißen VfL Denklingen. Unsere Stoffener nahmen in

Mehr dazu »