Eine Klasse tiefer

(rh) Im Mai 2008 feierte die erste Mannschaft des FC Stoffen den Aufstieg in die Kreisliga. Dort mischte man in der ersten Saison sogar zeitweise oben mit (Foto: Archivbild). Zwei Jahre später konnten die Schwarz-Gelben den Einzug der zweiten Mannschaft in die A-Klasse bejubeln.

Im Mai 2019 wurde durch die 2:3-Heimniederlage gegen den Aufstiegsanwärter aus Finning besiegelt, was schon seit geraumer Zeit abzusehen war: Der FC Stoffen muss in der Saison 2019/20 erstmals mit seiner ersten Mannschaft in der B-Klasse antreten. Drei Spieltage vor Schluss ist das rettende Ufer auch rechnerisch nicht mehr zu erreichen.

Die Moral der Mannschaft ist aber keineswegs gebrochen. Der Auftritt gegen den TSV Finning lieferte viele positive Eindrücke. Und auch in den letzten drei Saisonspielen wird der FCS bereits mit Blick auf die kommende Saison alles geben und sich mit Anstand aus der Liga verabschieden.

Während im einen Ortsteil der kleinen Gemeinde Pürgen getrauert wird, kann nur zwei Kilometer entfernt der Sekt für die anstehenden Feierlichkeiten kalt gestellt werden. Der SV Lengenfeld steht seit diesem Wochenende als Aufsteiger in die A-Klasse fest und kehrt nach nur einem Jahr B-Klasse wieder zurück. Der SVL und der FCS tauschen also die Ligen.

Wir gratulierem unserem Nachbarverein SV Lengenfeld mit seinem Trainer Sebastian Weller zum Aufstieg und hoffen, dass es auch noch mit der Meisterschaft klappt. Für die kommende Saison wünschen wir alles Gute!


Weitere Neuigkeiten

Auswärtssieg in Issing

(rh) Am zweiten Spieltag gastierte der FCS beim benachbarten FC Issing. Bei hochsommerlichen Temperaturen stand am Ende ein 3:0-Erfolg zu Buche. Der erste Abschnitt war

Mehr dazu »