FCS-Trikots nach Gambia

(rs) Zahlreiche Fußballschuhe, Hosen, Stutzen, Torwarthandschuhe und T-Shirts haben die Stoffener Kleinfeldfußballer gestiftet und diese Weltumsegler Martin Finkbeier aus Pitzling mit auf die Reise gegeben. Der FCS hat noch einen Satz Trikots mitgeschickt. Gamibia war das Ziel der Fußballklamotten.

Sammlung von Fußballklamotten

Und in Afrika haben die Klamotten für viele glückliche Gesichter gesorgt. Martin Finkbeier übergab die Trikots und Schuhe an die Kinder vor Ort, die stolz ihre neuen Dressen präsentierten.

Martin Finkbeiner spielte selbst einmal in der Jugend des FC Stoffen. Von seiner Reise berichtet er in einem Blog www.ahoi.blog (siehe Einträge vom 3. und 9. Juni 2019). Schaut dort doch mal vorbei.


Weitere Neuigkeiten

COVID-19: Der Fußball ruht!

(rh) Der Bayerische Fußball Verband (BFV) hat heute Vormittag veröffentlicht, dass der Spielbetrieb in allen Junioren- und Seniorenklassen in Bayern vorläufig komplett ausgesetzt wird (Hinweise

Mehr dazu »

E1-Spitzenspiel

(lh) Letzten Freitag stand das lange erwartete Duell der E1-Junioren zwischen unseren Stoffenern und dem Lokalrivalen aus Lengenfeld an. Doch nicht nur aufgrund der Nachbarschaftskonstellation

Mehr dazu »