Ehrung für Hans und Günter Hafenmair

(rh) Hans und Günter Hafenmair wurden im Rahmen des Ehrenabends am 15. Oktober 2022 für ihre Verdienste um die Jugendarbeit beim FC Stoffen ausgezeichnet. Beide haben nach vielen, vielen Jahren ehrenamtlichen Engagements ihre Jugend-Trainertätigkeit im Jahr 2020 beendet. Der zweite Jugendleiter Rainer Höhne präsentierte den geladenen Gästen ein paar Bilder der beiden aus vergangenen Jahren und weckte so zahlreiche Erinnerungen.

Hans Hafenmair hat im Alter von 23 Jahren als Jugendtrainer beim FCS begonnen – zunächst mehrere Jahre als Trainer der C-Schüler. Von 2006 bis 2020 betreute er unsere jüngsten Kicker, die G-Junioren. Mit viel Geduld und Ruhe begleitete er dabei die ersten Schritte unzähliger Spielerinnen und Spieler auf dem Fußballplatz. Insgesamt trainierte er in 30 Spielzeiten eine Jugendmannschaft.

Sein Bruder Günter übernahm ebenfalls früh Verantwortung. Im Alter von 24 Jahren wurde er erster Jugendleiter im Verein und bekleidete dieses Amt 21 Jahre lang. Dabei organisierte er zahlreiche Veranstaltungen für die Jugendlichen, wie Vereinsausflüge, Zeltlager und Familiennachmittage. Zusätzlich trainierte er über 20 Spielzeiten eine Jugendmannschaft.

In Würdigung ihrer außergewöhnlichen Verdienste bekamen Hans und Günter Hafenmair eine Fotocollage auf Leinwand sowie einen Essensgutschein überreicht. Den beiden Ehefrauen wurde mit einem Blumenstrauß dafür gedankt, dass sie ihre Männer über Jahrzehnte so oft auf den Fußballplatz haben gehen lassen.

Günter (li.) und Hans Hafenmair (re.) mit ihren Ehefrauen.

Weitere Neuigkeiten

Ein Heimsieg!

(rh) Exakt neun Monate musste unsere erste Herren-Mannschaft auf einen Heimerfolg warten. Am 22. August 2021 hatte man den TSV Herrsching mit 4:1 besiegt. Anschließend

Mehr dazu »

Zwei verschenkte Punkte

(rh) Die erste Mannschaft der Spielvereinigung Stoffen/Lengenfeld gab zum Rückrundenauftakt gegen den FC Greifenberg den Heimsieg in letzter Minute noch aus der Hand. In der

Mehr dazu »

Unsere Junioren beim Länderspiel

(tr) Nachdem die Jugendleitung der SV Stoffen/Lengenfeld das große Glück hatte, ein Gruppenkontingent für das ausverkaufte Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen England zu ergattern, reisten

Mehr dazu »