„Heid is so a schena Dog“

(rs) Unter diesem Motto stand die Feier anlässlich des 60. Geburtstags, zu der das Geburtstagskind Johann Willig Verwandte und Freunde ins Sportheim des FC Stoffen eingeladen hatte. Fast 150 Gäste gratulierten dem Jubilar. Günter Schwalb, Vorstandsmitglied des FC Stoffen, hob die Verdienste hervor, die sich Johann Willig als erster Vorsitzender in fast 30 Jahren erworben hat. Ohne ihn, so Schwalb, wären die Erfolge im sportlichen Bereich, aber auch die Leistungen bei der Errichtung und beim Ausbau der Sportanlage nicht möglich gewesen. Mit Johann Willig feierten die Vertreter der örtlichen Vereine sowie Willigs Arbeitgeber, die Firma Greulich aus Weil. Gemeinderat Wilfried Lechler ließ es sich nicht nehmen, die Glückwünsche der Gemeinde zu überbringen. Umrahmt wurde die Geburtstagsfeier von den aus „Schwaben Weißblau“ bekannten Maulquappen aus Buchloe sowie vom Auftritt der Stoffener Goaßlschnalzler.

Der Senior- und die beiden Juniorchefs der Firma Greulich überreichen Johann Willig (2.v.l.) einen Klappstuhl als Geburtstagsgeschenk (Fotos: Rainer Schwarzer)

Mehr dazu
[icon type=“icon-right-open“]Vorstandschaft

Weitere Neuigkeiten