FCS siegt bei Sterne des Sports 2020

(rh) Jedes Jahr zeichnet die VR Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg Sportvereine für kreative Projekte mit den „Sternen des Sports“ aus. 2020 ging der erste Platz an den FC Stoffen. Prämiert wurde unser neuer 9-Loch-Fußballgolf-Platz für Jedermann.

Somit kann sich der FCS von nun an mit dem “Großen Stern des Sports” in Bronze schmücken und sich über ein Preisgeld in Höhe von 2.000 Euro freuen. Mit dem großartigen Erfolg qualifizierte sich der FCS als Landkreissieger zudem für das Finale auf bayerischer Landesebene.

Die Preisverleihung fand in diesem Jahr passenderweise auf dem Sportgelände des FC Stoffen statt. Jurymitglieder, VR Bank Mitarbeiter und die weiteren Gewinner (FSV Höhenrain Fußball, TSV Herrsching Volleyball) konnten so am Rande der offiziellen Preisverleihung selbst ihr Glück auf dem Platz versuchen, bevor die offizielle Feierlichkeit im Kultur-Stadl in Vilgertshofen stattfand.

Gruppenfoto mit allen Gewinnern und Konrad Hallhuber, Vorstand der VR Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg, vor dem Kultur-Stadl Vilgertshofen

Der FC Stoffen bedankt sich bei der VR Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg (Link zu den Sternen des Sports) und den Jurymitgliedern für die Auszeichnung.

Weitere Neuigkeiten

FCS in Utting nicht zu halten

(rh) Nur wenig Zuschauer fanden bei Dauerregen den Weg auf den Uttinger Sportplatz. Auf dem tiefen Geläuf zeigten die Stoffener eine überzeugende Leistung und gewannen

Mehr dazu »

Trübsal blasen: Nicht mit uns!

(tr) Hinter den Kulissen tut sich einiges bei der Spielvereinigung Stoffen/Lengenfeld. Davon mögen die meisten unserer Mitglieder gerade nicht viel mitbekommen, aber die Planungen und

Mehr dazu »