Mit Schwung und Freude durch die Sommerferien

(tr, rh) Die Jugendarbeit des SV Lengenfeld und des FC Stoffen wurde in den letzten Wochen auf neue Beine gestellt. Ab sofort werden von den G- bis zu den D-Junioren gemeinsame Mannschaften an den Meisterschaften und Turnieren teilnehmen – das Ganze unter dem Namen Spielvereinigung SV Stoffen/Lengenfeld.

Die gemeinsamen Ziele für die Zukunft sind klar: Spaß, familiäres Zusammenkommen, Zusammenhalt über Vereinsgrenzen hinaus und zu guter Letzt Erfolg, der sich auf dieser Grundlage sicherlich einstellen wird.

In dieser Woche fanden die ersten gemeinsamen Trainingseinheiten in Stoffen und Lengenfeld statt. Die wenigen Zweifel an einem erfolgreichen gemeinsamen Auftakt waren nach wenigen Augenblicken ausgeräumt. Die Freude, sich in diesem Kreise zusammenzufinden, um Fußball zu spielen, war riesig, wie die hervorragende Teilnahme und der volle Einsatz zeigten. Die „Blau-Weißen“ und „Schwarz-Gelben“ fanden schnell zusammen – sowohl Spieler als auch Trainer und Betreuer.

Auch in den Sommerferien wird Training stattfinden. Unsere Trainer und Betreuer sind nach der langen Pause hochmotiviert und wollen denjenigen, die die Ferien in der Heimat genießen, Gelegenheit geben, sich auf dem satten Grün auszutoben.

Einzig unsere G-Junioren müssen noch pausieren, da es gilt, die aktuell gültigen Corona-Regeln einzuhalten. Hier müssen wir unsere Kleinsten leider noch außen vor lassen. Für September hoffen wir aber, dass auch unsere Bambini auf den Platz zurückkehren können.

Allen Kindern, Jugendlichen, Eltern, Großeltern, Trainern, Betreuern und fleißigen Helfern wünschen wir eine schöne Ferienzeit, erholsame Wochen in Kreise der Familie und mit Freundinnen und Freunden. Lasst uns hoffen, dass wir im Herbst wieder richtig Fußballspielen dürfen.

Weitere Neuigkeiten

Sperrung der Sportanlage

(as) Aufgrund der von der Bayerischen Staatsregierung am 16. März 2020 ausgerufenen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus hat der FC Stoffen seine Sportplätze bis auf

Mehr dazu »